War of Power - Die 5 Mächte

FSK 16
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Malorik Rojiego

Nach unten 
AutorNachricht
Malorik Rojiego

avatar

Ort : Hydahar
Alter : 25
Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 02.05.15

Charakterbögen
Land: Elyrien
Hitpoints:
100/100  (100/100)

BeitragThema: Malorik Rojiego   Sa Mai 02, 2015 10:45 pm

Malorik Rojiego


Spitzname:Malo; Mali
Titel:Lord
Herkunft:Elyrien
Stand:Adelig
Haus:Rojiego

Alter:23
Geburtstag:30. Oktober 978 P.I.
Geburtsort: Ignaes
Glaube: Der Glaube an die eigene Kraft und an sein Schwert.
Zugehörigkeit: Militär
Amt: Ritter
Wohnsitz: Ausbildungszentrum, oder in der Burg von Ignaes


AUSSEHEN:


Augenfarbe:Braun
Haarfarbe:Dunkelbraun
Statur: Muskulös, athletisch
Größe: 1, 84 m
Gewicht: 80 kg
Besondere Merkmale: Malorik trägt oft die Kapuze seines Capes am Kopf, um sein Gesicht besser verdecken zu können.


FÄHIGKEITEN:


Besondere Fähigkeiten: Er ist sehr wendig und flink. Es fehlt ihm auch nichts an Stärke und Geschick, weshalb der Dolch und das Schwert seine Lieblingswaffen sind. Seine Wahrnehmung ist ebenfalls nicht die schlechteste, die ihm im Kampf schon oft das Leben gerettet hat.

Waffe: Dolch und Schwert


FAMILIE:


Mutter: Seira Rojiego
Vater:Victryn Rojiego

Geschwister:
Bruder: Lianos Rojiego 25
Bruder: Izán Rojiego 19
Schwester: Leyre Rojiego 17

Verwandtschaft:
Tanten, Onkels, Cousins, Cousinen…was es halt so gibt.

Ahnen:
Es wären im Moment keine besonderen bekannt.

PERSÖNLICHKEIT:


Charakter:
Malorik ist ein positiver, junger Krieger, der stets einen blöden Witz auf den Lippen hat. Zudem richtet er sich meist nach seinen Werten und tut sich hin und wieder schwer damit, sich unterzuordnen, doch da es von ihm als Mitglied des Militärs verlangt wird, tut er es auch, unter angespanntem Kiefer und durch den Widerstand gegen sich selbst. Bis dato hatte er noch keine zu großen Probleme mit Vorgesetzten gehabt, denn sonst stünde er nicht hier und würde keine eigene, kleine Gruppe anführen. Er selbst schätzt es wiederum nicht besonders, wenn sich ihm jemand widersetzt und kann dadurch sehr streng werden und greift hart durch. Malorik ist Fremden gegenüber oft misstrauisch, sollte sie aus einem anderen Land stammen. Für ihn zählt nur das Heil des eigenen Reiches und alle anderen müssen sich sein Vertrauen erst erkämpfen. Die Familie zählt dennoch mehr als alles andere, auch wenn er sie durch seine Ausbildung sehr selten sieht und es sich nicht anmerken lässt. Oft schluckt er einfach alles hinunter und hin und wieder kommt es dazu, dass alles hochkommt und er mit seinem Schwert auf eine Übungspuppe einschlägt, sodass nur noch ein Heuhäufchen über bleibt. Auch wenn seine Schritte meist sehr gut durchdacht sind, kommt es vor, dass er zu voreilig handelt und mit dem Kopf durch die Wand läuft. Meist wenn ihm keine andere Lösung einfällt. Besser es wird gehandelt, als wenn man untätig herum sitzt. Bis jetzt hatten diese Aktionen immer funktioniert.

Vorlieben:
*Schwertkampf
*Drachenfrucht
*Laufen
*Witze
*Abenteuer


Abneigungen:
*Ängstlichkeit
*Unbegründete Grausamkeit
*Alleinsein
*Ungehorsam ihm gegenüber
*Hunger

Stärken:
*Wendig
*Humorvoll
*Positiv eingestellt
*Mutig
*Stark

Schwächen:
*Manches Mal voreilig
*Misstrauisch Fremden gegenüber
*Ungeduldig
*Eifersüchtig
*Stolz

Motto:
Nur der Tod ist gewiss und nur der Tod verbindet uns

Lebenslauf:
Malorik wurde in Ignaes als Lord und 2. ältester Sohn geboren. Er genoss bis zu seinem 14. Lebensjahr eine gute Allgemeinbildung, wie Lesen und Schreiben. Da er nicht der direkte Erbe seines Vaters ist, ging er dann zum Militär. Er gab dort sein Bestes und trainierte hart. Oftmals tat er das selbst, wenn seine Kollegen gemütlich in ihren Betten lagen, nur um zu den Besten zu gehören. Schon als Kind hatte er Kampfmeister gehabt, weshalb er manch anderen gegenüber einen Vorteil hatte, die nur aus einfachen Familien stammten. Ihm kam dieser ungerechte Vorteil recht gelegen, denn schon bald wurde man auf ihn aufmerksam und er schaffte es tatsächlich in die Bloody Shadow. Als Kind hatte er von nichts anderem geträumt und so sollte dieser Wunsch endlich wahr werden. Auch in dieser besonders herausfordernden Ausbildung strengte er sich besonders an, um nicht wieder degradiert zu werden. Diese Zeit war eine sehr schwere und anstrengende und er musste viel einstecken. Hier war es ihm nicht erlaubt, die Befehle des Auszubildenden zu missachten, wie in Kindertagen, wo er seinem Lehrer oft entwischt war, wenn er viel lieber im Freien etwas erlebte. Doch er erreichte das Ende der Ausbildung und erhielt mit 22 seine eigene, kleine Legion, die für ihn zur 2. Familie geworden sind und die er befehligen musste. Viele Vertraute seinerseits befinden sich in dieser.

PERSÖNLICHES:

Name: Lea
Alter: 18
Regeln gelesen?: Gewiss
Zweitcharaktere?: Felicius Vinchester/Morgain McEntire
Wie hast du uns gefunden?: Amüsant
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Malorik Rojiego
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
War of Power - Die 5 Mächte :: Allgemeines :: Anmeldungen :: Angenomme Anmeldungen :: Bewohner von Elyrien-
Gehe zu: